soziologieheute-news

13. Februar 2009

Georg Simmel (1858-1918)

Filed under: Klassiker — bjh @ 11:08
Tags:

simmel

Mit wachsender Entwicklung und Differenzierung einer Gesellschaft bildet sich die Individualität des Einzelnen stärker aus. Den Grad einer Gesellschaft kann man am Netz sozialer Wechselwirkungen und Verflechtungen ablesen. Simmel gilt als einer der Begründer der „formalen Soziologie“ und der Konfliktsoziologie. Soziologie benutzt lediglich das von anderen Wissenschaften bereitgestellte Material, um daraus neue Synthesen und einen neuen Standpunkt zu gewinnen.

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: