soziologieheute-news

13. Februar 2009

Paul Felix Lazarsfeld (1901-1976)

lazarsfeld

Er gilt als der Begründer der modernen empirischen Sozialforschung. In der gemeinsam mit Marie Jahoda und Hans Zeisel durchgeführten Studie über „Die Arbeitslosen von Marienthal“ wurden erstmals unterschiedliche Erhebungsmethoden kombiniert. In seiner Studie „The People‘s Choice stellte er den Einfluss interpersonaler Kommunikation auf das spätere Wahlverhalten dar.

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: