soziologieheute-news

13. Februar 2009

Werner Sombart (1863-1941)

Filed under: Klassiker — bjh @ 11:28
Tags:

sombart

Auf Sombart geht die Einteilung in die Entwicklungsphasen Früh-, Hoch- und Spätkapitalismus zurьck. Der soziale Status wird nach ihm nicht mit der Geburt erworben: er kann gewonnen oder verloren werden. Dadurch kommt es zu Beschleunigung, Unruhe und Rationalisierung. Dieser Tätigkeitsdrang wird zum Leitmotiv. Die Allgemeine Soziologie ist für Sombart das Basiswissen für alle Kulturwissenschaften.

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: