soziologieheute-news

25. März 2009

sozialer Wandel

Im Gegensatz zu Veränderungen innerhalb eines sozialen Systems wird unter „sozialem Wandel” die Veränderung des sozialen Systems als Ganzes verstanden. Steigt jemand von der untersten Schicht in die Mittelschicht, ändern einige ihre Meinung über Privateigentum oder Demokratie, so laufen Mobilitätsprozesse ab; verschwindet aber die untere Schicht ganz oder größtenteils, denken die meisten Mitglieder der Gesellschaft über Privateigentum oder Demokratie anders als vorher, dann ist dies als sozialer Wandel zu bezeichnen.

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: