soziologieheute-news

14. Juni 2011

Konrad Lorenz und Karl Popper über die menschliche Entwicklung

http://www.soziologie-heute.at

 soziologieheutePessimismus

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Die beiden Statements der bedeutenden Soziologen Popper und Lorenz haben mich zum Nachdenken gebracht. Ich habe zwar keine soziologische Vorbildung, aber vielleicht ist das auch nicht unbedingt die schlechteste Voraussetzung, über das Leben nachzudenken. Auf einen ganz einfachen Nenner gebracht, stelle ich fest, dass es uns, zumindest in der westlichen Welt, noch nie so gut gegangen ist, wie jetzt. Es wäre wichtig, das unseren Kindern zu vermitteln, anstelle ihnen die Sorgen vor Augen zu führen, die es natürlich auch gibt. Arbeitslosigkeit, Finanzkrise etc. sind alles gute Gründe, die Stirn in Sorgenfalten zu legen, aber wenn man das Große Ganze betrachtet, geht es uns doch gut!

    Kommentar von Zürich School of Management — 19. März 2014 @ 09:03 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: